Grönland Kreuzfahrten

Grönland Kreuzfahrten mit der MS Bremen

MS Bremen in Grönland

Hier bekommen Sie einen Überblick über die Grönland Kreuzfahrten aller Kreuzfahrtschiffe und Reedereien. Das Angebot reicht von Transatlantik Kreuzfahrten mit ein bis zwei Stopps auf Grönland bis zu längeren Expeditionskreuzfahrten in die Welt der Gletscher und Eisberge. Bekannte Anbieter sind zum Beispiel die deutschen Veranstalter Phoenix Reisen und Hapag-Lloyd Kreuzfahrten. Aber auch Hurtigruten hat Expeditionskreuzfahrten in diese Gewässer im Programm. Ein beliebtes Ziel in Grönland ist die Diskobucht an der Westküste. Hier mündet der große Eisfjord, der täglich rund 25 Millionen Tonnen Eis kalbt. Das friedliche Wort steht für ein gewaltiges Naturschauspiel. Mit donnerndem Getöse stürzen riesige Eisberge ins Wasser. Die dabei entstehenden Wellen können nur durch zwei spezielle Wellenbrecher entschärft werden. So treibt eine nie abreißende Flotte von Eisbergen gegen Süden, weshalb Jakobshavn in der Sprache der Innuit Ilulissat heißt. Eisberge gehören zu einer Grönland Kreuzfahrt. Darunter Riesen, die wie phantastische Zirkuszelte aussahen, wie Ritterburgen in Disneyland oder streng geometrische Klötze. Die Farben wechseln von strahlendem Weiß über tintiges Blau bis hin zu schmutzigen Grau. Wer sich in diese nördlichen Gewässer wagt, muss auch mit schlechtem Wetter rechnen. Häufig herrscht aber auch strahlender Sonnenschein.

Gröndland Kreuzfahrten im Überblick

Selektieren Sie die Grönland Kreuzfahrten mit wenigen Mausklicks nach Ihren Vorstellungen. Bei Buchung gilt natürlich auch bei diesen Nordland Kreuzfahrten unsere Bestpreis-Garantie.

Frontier Theme